haben sie früh morgens keinen mobilen drucker dabei?

Montag morgen, durch den Schnee gestapft, Eiseskälte, trotzdem pünktlich an der Bushaltestelle – 06:34 sollte der Bus abfahren …. 06:34 … 06:38 … 06:40 immer noch kein Bus in Sicht.

Anmerkung meines Sohnes „shit, jetzt komme ich schon am ersten Tag zu spät in die Berufsschule“. Die S-Bahn in Richtung Innenstadt fährt bereits um 6:53 am Bahnhof los …. Wir klingeln meinen anderen Sohn aus dem Bett, murren, aber er fährt los um uns zum Bahnhof zu bringen.

06:48 mein Sohn kommt mit dem Auto. Bemerkung von mir, „Dass schaffen wir nie pünktlich zum Bahnhof“.
Meine Söhne lachen, Mutti das schaffen wir. Ich mache meine Augen zu, Adrenalin pur früh morgens.

06:53 – S-Bahn steht bereits am Bahnhof, rotes Signal zum Türen schließen blinkt bereits auf. Mutti los Sprint!

In letzter Sekunde springen wir in die S-Bahn, Türen gehen zu.

Mist, wir haben keine Fahrkarten.

MVV-Ticketshop online, die Rettung?

Ich registriere mich, zwischendurch mal wieder kein Netz, typisch wir sind auf dem Land … gebe noch schnell meine Kreditkartendaten ein und kaufe zwei Tickets. Meinem Sohn schicke ich die Karte per SMS, der hat sich bereits zu seinen Freunden verkrümelt. Es kommt per SMS „Hey cool Danke!“.

Beim näheren Hinsehen auf die Karte, der nächste Schock „Nur ausgedruckt in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis gültig.“ Glauben die ernsthaft ich habe einen mobilen Drucker dabei???

Auf die Diskussion mit den Fahrkartenkontrolleuren freue ich mich schon. Diesmal kamen aber leider keine.
Liebe MVV, wenn schon digital, dann bitte die Prozesskette komplett digital und nicht mit einem Bruch von online zu offline. Ich sehe keinen einzigen in der S-Bahn mit einem mobilen Drucker.

Und noch eine Anmerkung – es wäre schön, wenn man Wochen- und Monatskarten auch per MVV-Ticketshop ordern kann. Dann könnte man in Ruhe von zu Hause aus für seine Familie die Tickets kaufen, dann gerne auch ausgedruckt.

Mit herzlichen Grüßen

Sollten auch Sie Probleme mit der Digitalisierung haben – gerne unterstützt sie kryg + fryden bei der digitalen Prozessoptimierung.

people – business – change
Strategie, Beratung und Umsetzung digitaler Transformationen in den Kernbereichen Marketing, Kommunikation/PR, Human Resources, Excecutive & Professonal Search.

kryg & fryden UG
Landwehrstraße 2
80336 München
Tel.: 089 215518150

Mail: info@krygundfryden.de
Web: www.krygundfryden.de/site/