Andrea Hollenburger

Andrea Hollenburger wurde 1966 in der bayerischen Landeshauptstadt München geboren. Sie ist fast 30 Jahre glücklich verheiratet und hat drei Kinder.
Ein Familienmensch.

Schon früh ist sie in die Arbeitswelt eingestiegen. Heute kann Sie daher auf eine facettenreiche Karriere zurückblicken.

Andrea Hollenburger war in verschiedenen geschäftsführenden und leitenden Positionen tätig u. a. bei der Centralway Numbrs AG, FinTech Branche.

Davor leitete Andrea Hollenburger langjährig das HR-Ressort der Scout24 Gruppe als Senior Vice President HR & Communication. Sie hat nicht nur das enorme Wachstum der gesamten Gruppe mit professioneller HR-Strategie und HR-Prozessen begleitet, sondern auch den internen Transformationsprozess aktiv unterstützt, so dass umfassende Veränderungen in der gesamten Scout24-Gruppe reibungslos implementiert werden konnte.

Warum kryg +fryden?

Andrea Hollenburger und Stefan Elmshäuser kennen sich seit fast 20 Jahren aus verschiedenen gemeinsamen Projekten, „ticken“ sehr ähnlich und jetzt ist die Zeit gekommen, ein gemeinsames Unternehmen auf den Weg zu bringen.

Wie lässt sich Andrea Hollenburger als Person beschreiben?

„Hart aber herzlich und dabei immer authentisch und fair!“

Hart: Klarheit wird oft mit Härte verwechselt. Klarheit ist jedoch ein wichtiger Faktor für erfolgreiches Handeln.

Herzlich: Ohne Herz und Liebe zur Sache ist für Andrea der Beruf undenkbar. Der Erfolg gibt ihr Recht.

Authentisch: Viele Länder gesehen. Viele Unternehmen begleitet. Zahlreiche Positionen bekleidet. Viele Erfahrungen gesammelt. Andrea ist immer sie selbst geblieben.

Fair: Alle und Alles im Blick. Fairness steht für Andrea Holleburger ganz oben und sie lebt Team-Arbeit.

Für Andrea steht der Mensch im Mittelpunkt.

Ohne diese Menschen kann ein Unternehmen nicht wachsen, nicht erfolgreich sein und ist auch nicht bereit für die Zukunft.